Meisterpflicht: Für 12 Gewerke wieder eingeführt!

Am 14. Februar 2020 wurde in zwölf Gewerken die Meisterpflicht zulassungspflichtig.

Am 14. Februar 2020 tritt das Gesetz in Kraft. In diesen zwölf Gewerken gilt wieder die Meisterpflicht:

  • Behälter- und Apparatebauer
  • Betonstein- und Terrazzohersteller
  • Böttcher
  • Drechsler und Holzspielzeugmacher
  • Estrichleger
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Glasveredler
  • Orgal- und Karmoniumbauer
  • Parkettleger
  • Raumausstatter
  • Rolladen- und Sonnenschutztechniker
  • Schilder- und Lichtreklamehersteller

Die Meisterpflicht gilt in diesen Gewerken nur für neu gegründete Betriebe - bereits bestehende Unternehmen genießen Bestandsschutz. 

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK